Customer24244

Wie Pflege ich mein Sup richtig?

Aufblasbare SUP-Boards (iSUP) sind normalerweise sehr langlebig. Wie alle Outdoor-Sportprodukte sind iSUP-Boards häufig sehr schlechten Wetterbedingungen ausgesetzt. Das Zusammenspiel von anhaltender Feuchtigkeit, Wärme, Kälte, ultravioletter Strahlung oder Umwelteinflüssen wird sogar bei Hochwertigen Material irgendwann ihre Spuren hinterlassen. Bei ordnungsgemäßer Wartung und Lagerung kann der Alterungsprozess jedoch erheblich verlangsamt werden. Informieren Sie sich jetzt zum richtigen Umgang mit aufblasbaren SUP-Boards direkt bei uns.

iSUP Pflegetipps:

  1. Bitte nach jedem Gebrauch kurz mit sauberem Wasser abwischen.
  2. Reinigen Sie das Deckpad, bevor der Schmutz trocknet mit Wasser.
  3. Nach Gebrauch gut trocknen lassen.
  4. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sollten Sie ein geeignetes Reinigungsmittel verwenden.
  5. Keine scharfen Reiniger verwenden.
  6. Regelmäßig UV Schutzschicht auftragen.
  7. Klebekanten sollten stetig kontrolliert werden.
  8. Vor dem Zusammenrollen auf anhaftende Steine prüfen.
  9. Den Kolben der Pumpe ab und zunachfetten.

iSUP Lagerungstipps:

  1. Board nicht über eine längere Zeit zusammengerollt im Rucksack lassen.
  2. Bei längerer Lagerung SUP ausgerollt lagern. (etwas aufgepumpt lassen).
  3. Ohne passenden Lagerplatz SUP möglichst locker zusammenrollen.
  4. Im trockenen bei Raumtemperatur lagern.

Es ist noch nicht vorbei

Noch mehr Beiträge